SEPLOS BMS CAN / RS485 8-16S LiFePO4 Batterie-Management-System 200A mit Display

Angebot€333,00

Auf Lager

Sicher bezahlen mit:
  • PayPal
  • Klarna
  • Visa
  • Mastercard
  • Apple Pay

SEPLOS 8-16S BMS

schwarzes bild xenes

 

Eigenschaften

  • Zell und Spannungsüberwachung in Echtzeit
  • Überwachung der Einzelzellentemperatur, Umgebungstemperatur und der Komponententemperatur
  • Lade- und Entladestromüberwachung
  • Kurzschlussschutzfunktion
  • Neuste CAN-Bus 2.0 Schnittstelle
  • Pre-Charge Funktion
  • Anschlussausgleich

 

 

Platine blau

BMS mit LC-Display

Dies ist ein voll funktionsfähiges Batteriemanagementsystem (BMS), das zur Überwachung von 8s-16s in Reihe geschaltete Zellen, entwickelt wurde. Das BMS bietet Schutz und Wiederherstellung bei Über-/Unterspannung einzelner Zellen, Über-/Unterspannung des Akkupacks, Lade-/Entlade-Überstrom, hoher/niedriger Temperatur und Kurzschluss. Das BMS berechnet genau den SOC- und SOH-Status und kann sowohl den Spannungsausgleich während des Ladens und Entladens sicherstellen als auch Parametereinstellungen und Daten über den Computer über die RS485-Schnittstelle überwachen.

Kapazität und Lebensdauer

Das BMS schätzt die verbleibende Kapazität des Akkus nach dem primären vollständigen Laden und Entladen. Die Kapazitätszählung (SOC-Berechnungsgenauigkeit) beträgt ±5%. Für die Zykluslebensdauer kann es diese gemäß Ihrem eingestellten DOD-Prozentsatz berechnen. Dank des individuellen Zellausgleichs können die Lade- und Standby-Einstellungen konfiguriert werden, um die Lebensdauer des Akkupacks zu verlängern.

Lade- und Entladestromüberwachung

Das BMS berechnet den Eingangs- oder Ausgangsladestrom durch Überwachung der Impedanz im Lade- und Entladestromkreis. Dabei überwacht das BMS den Ausgangskreis und bietet Überstrom- oder Kurzschlusswarnungen (Kurzschlussschutz). Wenn die Betriebstemperatur unter 40 ? liegt, liegt der gemessene Stromzähler innerhalb von 1 %.

grüne Batterie

Kommunikationsschnittstelle

Die Datenüberwachung, die Akkupacksteuerung und die Parametereinstellungen können per Software auf PCs oder mobilen Geräten ferngesteuert werden.

- Mit CAN BUS ist eine Kommunikation zwischen dem Wechselrichter und der Batterie realisierbar. Je nach Wechselrichter gibt es unterschiedliche Protokolle.

- Die RS485- Schnittstelle ermöglicht, per Fernüberwachung, die Einstellungen der Parameter über einen Computer oder andere Geräte abzulesen oder zu ändern.

 

Kompatibilitätsliste*

  • Victron Energy - Multiplus 48V Quattro 48V (via Venus OS)
  • SMA Solar - Sunny Island SI 4.4M/6.0H/8.0H Series
  • Schneider-Electric - Conext XW Pro Series
  • SolaX Power - SK-SU SK-TL DLX HV Series
  • Goodwe - GW-BP SBP GW-ES EM
  • Imeon Energy - IMEON 3.6 9.12
  • Studer Innotec - Xtender 48V, VarioString, VarioTrack 48V Serie
  • Selectronic SPMC 480 481 482
  • Voltronic - Infinisolar & Axpert series 48V**
  • Sofar - ME3000SP & HYD HYD3000/6000-EP 48V Series
  • Sermatec - SMT-5K-TL-LV
  • Zucchetti - Centro Sistemi Azzurro 3000SP HYD3000/6000-ES
  • Solis - RHI & RAI Series
  • Redback - DLX HV Series
  • Deye(Sunsynk) - SUN-SG01LP1 & SUN-SG03LP1 Series
  • Alpha & Outback Energy - SPCIII-5000-7200-48 SPCIIIS-5000-48
  • Lux Power - LXP Hybrid & ACS Series
  • Sungrow - SH5K Series
  • Morningstar TriStar MPPT in 48V, 600V in 48V, PWM TS-45 in 48V
  • Delios s.r.l. DLS/C & DLS AC Series
  • Ingeteam Power Technology - ISS 1Play TL M Series
  • MLT - Oasis 448, Oasis 648
  • Steca - Solarix PLI 5000-48
  • SAJ - Sunfree series & H1 Series
  • SolarMax - ES & AC Series
  • Growatt - SPH3000-6000, SPF2000-5000 HVM-48/LVM-48P*** M2000H/3000H/5000H - 48***
  • AXIOMA energy - DLX HV Series, ISMPPT BF 3000-5000, ISGRID (BF) 3000-5000
  • Phocos - Any-grid PSW-H-5kW-230/48V AlexDataManuel
  • Western CO. - LEONARDO PRO 3000/48 Li (via Western LK3)
  • EFFEKTA - AX-M1 M2 3000/4000/5000-48(1) AX-K1 4000/5000-48(2)
  • Kehua - SPH5000-BL INVT BD Series
  • INVT - BD Series
  • TBB - Kinergier Pro Series:CK-II 2.0S-3.0S & CK4.0S-8.0S Series
  • MUST - PV1800 VHM 3KW - 5.5KW
  • Moixa - Smart Battery V4 3000 & GridShare Hub
  • MEGAREVO - RKL1 Series
  • AISWEI - ASW3000/3680/4000/5000H-S
  • FSP - PowerManager series 4-15kW Offgrid PMI III / Zero
  • Senergy - SE 4K6/5K/6KHB-60/120 & KAC
  • Livoltek - Hyper & Retro Series
  • OPTI-Solar - SP5000 Brilliant series, SP5000 Regal/Handy Plus, DLX HV series
  • GMDE - SolDate 3700TL+BM024

*Die Kompatibilitätsliste umfasst Wechselrichter welche vom Hersteller in Verbindung mit dem Batteriespeicher getestet worden sind. Natürlich sind auch andere Ausführungen (z.B. Modelle mit mehr Leistung)  aus den jeweiligen Serien kompatibel. Die Liste wird schrittweise um weitere Modelle ergänzt.

User Manuel: Download